"Die vorgeführte Milliarderen sind "Einzelgänger". Rothschild ist eine große Familie, nur gemeinsam sind die die reichsten."
JOHANN DER EINFACHSTE

"Mich wundert, dass bei diesen Aufstellungen nie Rothschild erwähnt wird. Ich bin überzeugt, Rothschild besitzt mehr, als das der hier genannten angeblich reichsten Menschen zusammen."
BERTHOLD KUHNHäUSER

"Gute Liste, leider fehlen auch hier, ähnliches bei Forbes, die wirklich reichen. Wenn man mal wahrheitsgetreu Namen wie Rothschild auf der Liste sieht, könnte man noch zum Fan werden."
ERAL SOK

"Marcus Crassus war der reichste Mensch aller Zeiten =)"
MIKKI

"Wirklich sehr gut und interessant erklärt! Hat Spaß gemacht zu lesen!"
SPEEZII

"Wow, hab Euch gerade (nicht ganz) zufällig (Nachdenkseiten) gefunden. Politische Zusammenhänge in Charts transportieren: Finde das Konzept toll, werde sofort abonnieren und bin jetzt als grafischer ..."
FRED SCHULZ

"Ich schätze eure Artikel und die damit häufig verbundenen Statistiken, aber ist in diesem Fall eine Umfrage, die auf 60 Teilnehmenden beruht, nicht ein Wenig unglaubwürdig? Gruß Torben"
TORBEN

"Jo, wenn es nicht gewerblich genutzt wird."
REDAKTION

""Das bringt eine besondere Verantwortung mit sich. Mitglieder der deutschen Regierung betonen seit einigen Jahren, dass Deutschland in der globalen Sicherheitsarchitektur eine stärkere Rolle spielen ..."
JENS BERNERT

"Darf ich den Text samt Bild ausrucken und als Flyer auf einer Anti-Windkraft-Demo verteilen?"
MATZE STAROHORSKY

"WISSENSCHAFTSKRITIK - Es ist „ausgeforscht”: alle grundlegende Erfindungen sind da. Was jetzt kommt, überflüssig oder schädlich. Detailforschung, weit von unserem Alltagsleben, abstrakt, nicht ..."
SáNDOR RóZSA

"Es ist absurd, die türkische Regierung als "konservativ" zu bezeichnen. Welche europäische Regierung ist denn nationalistisch, wenn nicht die türkische!"
ADRIAN HARTMANN

"Ist MV nun vor oder hinter Südkorea? Ich bin mir fast sicher die Karte ist korrekt, aber der Text falsch."
FELIX

"Wir sind dafür ;)"
REDAKTION

"Danke. Ist berichtigt."
REDAKTION

Mindestlohn
Eine Stunde hat 90 Minuten

Eine aktuelle Bilanz des gesetzlichen Mindestlohns zeigt zwar deutliche Lohnerhöhungen und verringerte Armut, doch auch viele Fälle, in denen er umgangen wird ? und zwar branchenspezifisch. Um dies zu ... PIA STENDERA

Staatsgründung
Die Müllinseln

Müll im Meer kann sich aufgrund von Strömungen sammeln und zu Teppichen zusammenfügen. Der größte von ihnen, der »Great Pacific Garbage Patch«, schwimmt im Pazifischen Ozean und könnte demnächst zum 1 ...

USA
Oklahoma, Goodlahoma, Badlahoma

Unbekannte Wissenschaftler haben nun herausgefunden, warum Oklahoma seinen Namen bekommen hat. Seine Geografie ist weder gut noch schlecht. Sie sei lediglich "ok".

Studie
Weniger Medienkenntnis, weniger Vertrauen

Die Langzeitstudie zeigt, dass das Vertrauen in (fast alle) deutschen Medien wieder wächst. Von PIA STENDERA

Innovation im Tierrecht?
Es klagt der Pelikan

Nach deutschem Recht besitzen nur Personen Rechte, die sie geltend machen können. Wissenschaftler fordern deshalb, dass auch Tiere zu rechtsfähigen Personen aufsteigen können. Von ELLA DAUM

Monopoly
Das Antispiel

Welches ist das langweiligste und frustrierendste Spiel der Welt? – Richtig: Monopoly. Und das ist kein Zufall, das ist gewollt.

Editorial
Kernkraftwerk

Wegen dieses Editorials zur aktuellen, neunten Ausgabe war die Redaktion drei Wochen und vier Tage lang zerstritten. Von BENJAMIN FREDRICH

Vermögensvergleich
Wer war der reichste Mensch aller Zeiten?

Ist Vermögen überhaupt vergleichbar? Schwer. Denn nicht nur Güter ändern sich ständig, sondern auch ihre Tauschwerte. Es gibt trotzdem mehrere Varianten, den reichsten Menschen der Geschichte zu ermit ... MALTE WILKES

Politikverdrossenheit
Wie politisch sind Studierende heute?

»Student« war früher ein politischer Kampfbegriff und stand für Gefahr. Heute heißen Studenten Studierende, und auch sonst hat sich einiges verändert. Studierende sind zwar noch immer politische Akteu ... JANINA DREWANZ IM GESPRÄCH MIT DER SOZIOLOGIN KATHARINA KNOPKE

Menschheitsgeschichte
Am Anfang war das Fest

Lange war unser Bild vom Menschen in der Steinzeit ein eher einfaches. Komplexere soziale Organisation wurde kaum angenommen. Bis ein deutsch-türkisches Forscherteam begann, den »Göbekli Tepe« in der ... JENS NOTROFF

Asymmetrische Kriege
Wie ein Begriff Kriege legitimiert

Um die gegenwärtigen Konflikte in der Welt zu beschreiben, nutzen Medien und Politiker häufig Begriffe wie »asymmetrische«, »hybride« oder »neue Kriege«. Das Problem: Sie sind analytisch unpräzise und ... SEBASTIAN HAUPT

Luftverschmutzung
Atemlos durch den Winter

Deutschland verfehlt wahrscheinlich seine EU-Emissionsziele. Viele andere Länder auch. Besonders im Südosten Europas ist die Luft enorm verschmutzt. Die Politik weigert sich zu handeln, weshalb Aktion ... RAYNA BREUER

Vorurteile
Sechs wahre Vorurteile über Berlin

Vorurteile und Klischees über Berlin.

Vorurteile
Fünf wahre Vorurteile über das Saarland

Vorurteile und Klischees über das Saarland.

Geschichte der Wahlen
Demokratie wider Willen

Die Bürger haben sich ihr Recht auf politische Wahlen selbst erkämpft. Stimmt das? Ganz im Gegenteil. Egal ob in den USA oder in Deutschland: Um 1800 interessierten sie sich kaum für Politik. Historis ... HEDWEG RICHTER

Wahlen
Europäische Regierungschefs nach Partei

Im Norden und Süden sozialistisch, im Osten Europas nationalkonservativ: Die politische Zugehörigkeit der Regierungschefs in Europa folgt keinem einheitlichen Trend.

Vergleich
BIP pro Kopf im Vergleich

Hamburg ist das ökonomisch wohlhabendste Bundesland Deutschlands. Mit einem Bruttoinlandsprodukt pro Einwohner von knapp 65.000 Euro ist seine Wirtschaftskraft fast zweieinhalb mal so hoch wie di ...

Frauen in der Politik
Wenig Frauen

Regieren ist Männersache, betrachtet man die Statistiken. Nur in acht europäischen Ländern sind Staats- oder Regierungsführung weiblich.

> <

© 2018 Katapult gUG (haftungsbeschränkt)